Unfall im Kreis Böblingen Motorrad und Auto kollidieren – 36-Jähriger schwer verletzt

Von red/jam 

Ein Motorradfahrer sieht zu spät, dass ein Autofahrer vor ihm abbiegen will und deshalb abbremst. Beim nachfolgenden Zusammenstoß wird der 36-jährige Fahrer einer Yamaha schwer verletzt.

Der Motorradfahrer war frontal auf das Heck des Autos geprallt. (Symbolfoto) Foto: dpa/Patrick Seeger
Der Motorradfahrer war frontal auf das Heck des Autos geprallt. (Symbolfoto) Foto: dpa/Patrick Seeger

Magstadt - Am Samstag, gegen 17.20 Uhr, hat sich auf der Landstraße 1189 bei Magstadt (Kreis Böblingen) zwischen der Abzweigung zur Stuttgarter Straße und Leonberger Straße ein Unfall ereignet. Laut Angaben der Polizei wollte der 29-jährige Fahrer eines VW Passat in einen Feldweg einbiegen, weshalb er seine Geschwindigkeit verringerte.

Der nachfolgende 36-jährige Fahrer einer Yamaha bemerkte dies zu spät und prallte frontal auf das Heck des Fahrzeuges. Durch den Sturz wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und kam in ein örtliches Krankenhaus, der Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.