Unfall im Kreis Ludwigsburg Seniorin rammt Tesla

Von mbo 

Eine 78-Jährige ist bei schwierigen Sichtverhältnissen in Ingersheim ungebremst in einen Tesla gekracht. Die Seniorin kam mit leichten Blessuren davon, der Schaden an den beiden Autos ist aber beträchtlich.

Über 30 000 Euro Schaden hat ein Unfall in Kleiningersheim gefordert. Foto: picture alliance / Stefan Puchne/Stefan Puchner
Über 30 000 Euro Schaden hat ein Unfall in Kleiningersheim gefordert. Foto: picture alliance / Stefan Puchne/Stefan Puchner

Ingersheim - Eine 78-Jährige ist am Mittwochabend in Ingersheim-Kleiningersheim (Kreis Ludwigsburg) in einen Tesla gekracht, die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungsdienst kümmerte sich vor Ort um sie. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen ist allerdings beträchtlich, die Polizei schätzt ihn auf etwa 31 000 Euro.

Die Seniorin hatte gegen 19 Uhr wegen der Sonneneinstrahlung und der Schatten, die die Bäume am Straßenrand warfen, den Abstand zu dem Tesla, der relativ weit in die Fahrbahn ragte, nicht korrekt eingeschätzt. Sie prallte mit ihrem Mazda ungebremst in das Elektroauto. Die Straße in Richtung Hessigheim war kurzzeitig gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie