Unfall im Landkreis Heilbronn 59-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß

Von red/dpa/lsw 

Am Samstag gerät eine Mercedes-Fahrerin bei Herbolzheim auf die Gegenfahrbahn. Dort prallt der Wagen mit einem entgegenkommenden Porsche zusammen. Dessen Fahrer stirbt wenig später im Krankenhaus.

Der Fahrer des Porsche verstarb im Krankenhaus. Foto: 7aktuell.de/JB
Der Fahrer des Porsche verstarb im Krankenhaus. Foto: 7aktuell.de/JB

Neudenau - Ein Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß im Landkreis Heilbronn ums Leben gekommen, das teilte die Polizei am Sonntag mit.

Eine 57-Jährige war am Samstagnachmittag am Ortsausgang von Herbolzheim mit ihrem Mercedes auf die Gegenfahrbahn geraten. Mit ihrem Wagen krachte sie in den entgegenkommenden Porsche des 59 Jahre alten Mannes. Der wurde wie seine Beifahrerin im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Fahrer stirbt im Krankenhaus

Der Mann kam per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus, starb dort jedoch in der Nacht. Seine Beifahrerin wurde schwer verletzt. Auch die Unfallverursacherin kam verletzt ins Krankenhaus.

Die Unfallstrecke war während der Rettungsmaßnahmen voll gesperrt.

Unsere Empfehlung für Sie