Unfall im Schwarzwald Wanderin stürzt in Wutachschlucht ab

Bei der Suche war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. (Symbolbild) Foto: imago images/onw-images/Marius Bulling via www.imago-images.de
Bei der Suche war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. (Symbolbild) Foto: imago images/onw-images/Marius Bulling via www.imago-images.de

Eine Wanderin stürzt im Schwarzwald in der Wutachschlucht ab. Schließlich kann sie ein Rettungshubschrauber bergen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Wutach - Eine Frau ist in der Wutachschlucht im Schwarzwald etwa 15 Meter hangabwärts gerutscht und hat damit einen größeren Rettungseinsatz ausgelöst. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, hatte eine Teilnehmerin einer fünfköpfigen Wandergruppe die Polizei nach dem Unglück vom Montag alarmiert und mitgeteilt, dass die Wanderin abgestürzt sei.

Die 63-Jährige konnte später in dem unwegsamen Gelände ausfindig gemacht werden. Mithilfe eines Hubschraubers der Schweizerischen Rettungsflugwacht Rega wurde die Verunglückte über eine Seilwinde geborgen und in ein Krankenhaus geflogen. Wie schwer sie verletzt wurde, war zunächst nicht bekannt.

Unsere Empfehlung für Sie