Unfall im Stuttgarter Osten Polo überschlägt sich – Zeuge in schwarzem Mercedes gesucht

Von jka 

Ein 20-Jähriger prallt mit seinem VW Polo auf ein abbiegendes Fahrzeug. Durch den Aufprall überschlägt sich das Auto und bleibt auf dem Dach liegen. Die Polizei sucht einen Zeugen in einem schwarzen Mercedes.

Die VW Polo liegt an der Unfallstelle auf dem Dach. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner/7aktuell.de | Andreas Werner 7 Bilder
Die VW Polo liegt an der Unfallstelle auf dem Dach. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner/7aktuell.de | Andreas Werner

Stuttgart - Ein 20-Jähriger hat sich am Sonntagabend bei einem Unfall mit seinem VW Polo überschlagen und landete mit seinem Wagen auf dem Dach. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der junge Mann in der Pischekstraße im Stuttgarter Osten in Richtung der Innenstadt.

Gleichzeitig bog eine 22-Jährige mit ihrem VW Golf links in die Pischekstraße ab. Der 20-Jährige kollidierte gegen 21.40 Uhr mit dem Wagen der Frau, dabei überschlug sich der Polo und blieb auf dem Dach liegen. Rettungskräfte brachten den Mann zur medizinischen Untersuchung vorsorglich in ein Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehrere Tausend Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere den Fahrer eines schwarzen Mercedes, der hinter dem VW Polo gefahren sein soll. Zeugen können sich unter der Rufnummer 0711/8990 4100 melden.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie