Eine 86-Jährige ist mit ihrem Rollator am Donnerstagmittag in Bad Cannstatt unterwegs und will eine Straße überqueren. Ein Autofahrer, der rückwärts fährt, übersieht die Seniorin – es kommt zur Kollision.

Stuttgart-Bad Cannstatt - Eine 86 Jahre alte Fußgängerin ist am Donnerstagmittag bei einem Unfall in der Deckerstraße in Stuttgart-Bad Cannstatt schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war ein 66 Jahre alter Renault-Fahrer gegen 11.45 Uhr in der Reichenhaller Straße in Richtung Deckerstraße unterwegs. Wegen einer Sperrung im Bereich der Einmündung zur Deckerstraße fuhr der 66-Jährige rückwärts. Dabei erfasste er die Seniorin, die in diesem Moment mit ihrem Rollator die Fahrbahn überquerte.

Bei dem Zusammenstoß stürzte die Frau und verletzte sich schwer. Herbeigerufene Rettungskräfte kümmerten sich um die 86-Jährige und brachten sie in ein Krankenhaus.