Unfall in Bad Cannstatt Pedelec-Fahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Ein 60-jähriger Pedelec-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt (Symbolbild). Foto: dpa/Wolfgang Kumm
Ein 60-jähriger Pedelec-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt (Symbolbild). Foto: dpa/Wolfgang Kumm

Auf einem Fußgängerüberweg übersieht ein Mercedes-Fahrer einen 60-jährigen Pedelec-Fahrer und stößt mit ihm zusammen. Der Mann auf dem Rad wird schwer verletzt.

Digital Unit: Lea Krug (lkr)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Der 33 Jahre alte Fahrer eines Mercedes hat am Mittwochnachmittag in Bad Cannstatt den 60-jährigen Fahrer eines Pedelec wohl übersehen. Offenbar auf einem Fußgängerüberweg stieß der Pkw-Fahrer mit dem 60-Jährigen zusammen, wie die Polizei mitteilt. Der Pedelec-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Der 33-Jährige fuhr mit seinem Pkw gegen 15.15 Uhr aus einer Werksausfahrt in den Kreisverkehr der Alten Untertürkheimer Straße ein. Dabei stieß er auf dem Fußgängerüberweg mit dem 60-Jährigen zusammen, der den ersten Ermittlungen zufolge zunächst auf dem Radweg in der Alten Untertürkheimer Straße Richtung Deckerstraße unterwegs war. An der Unfallstelle fuhr er offenbar über den Fußgängerüberweg. Rettungskräfte kümmerten sich um den schwer verletzten Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus.




Unsere Empfehlung für Sie