Unfall in Denkendorf Beifahrerin bei Unfall leicht verletzt

Von uls 

Ein Renault-Fahrer hatte auf der Landstraße angehalten, weil er abbiegen wollte. Ein Smart-Fahrer übersah ihn.

Eine 42 Jahre alte Frau wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht Foto: dpa
Eine 42 Jahre alte Frau wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht Foto: dpa

Denkendorf - Eine Frau verletzt hat ein 38 Jahre alter Mann am Dienstag in Denkendorf bei einem Autounfall. Auf der Landstraße von Denkendorf nach Nellingen hatte ein 44-Jähriger mit seinem Renault um 18.45 Uhr angehalten, weil er links abbiegen wollte und Gegenverkehr kam. Der 38-Jährige in seinem Smart fortwo bemerkte das zu spät und krachte trotz einer Vollbremsung ins Heck des Renault. Dabei wurde eine 42 Jahre alte Beifahrerin verletzt. Sie musste mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste. Den Schaden an den beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 6000 Euro. Der Smart des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.