Unfall in Esslingen 14.000 Euro Blechschaden

Von Nicole Rabus 

Leichte Verletzungen und ein Blechschaden von geschätzt 14.000 Euro sind das Resultat eines Unfalls in der Esslinger Uhlandstraße.

Die Fahrerin eines Autos musste ins Krankenhaus (Symbolbild). Foto: picture alliance / dpa/Jan Woitas
Die Fahrerin eines Autos musste ins Krankenhaus (Symbolbild). Foto: picture alliance / dpa/Jan Woitas

Esslingen - Ein Fehler beim Einfahren ist die Ursache für einen Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in der Esslinger Uhlandstraße.

Eine 33 Jahre alte BMW-Fahrerin fuhr gegen 7.30 Uhr vom verkehrsberuhigten Bereich der Weilstraße auf die Uhlandstraße und kollidierte mit dem dort fahrenden Toyota einer 41-Jährigen, wie die Polizei berichtet. Die Toyota-Fahrerin erlitt hierbei leichte Verletzungen. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Wagen musste abgeschleppt werden. Insgesamt dürfte sich der Blechschaden, nach Aussagen der Polizei, auf etwa 14.000 Euro belaufen.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie