Am Donnerstag kollidieren ein Mercedes und ein BMW in Hedelfingen. Der Mercedes-Fahrer hatte offenbar die Vorfahrt der BMW-Fahrerin missachtet und wurde dabei leicht verletzt.

Stuttgart-Hedelfingen - Ein 31 Jahre alter Mercedes-Fahrer hat am Donnerstagnachmittag in Hedelfingen einen Unfall verursacht, bei dem er selbst leicht verletzt wurde und Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro entstand.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der 31-Jährige gegen 13.30 Uhr von der B10 über die Auffahrtsrampe in die Hafenbahnstraße und wollte geradeaus weiter in Richtung Stuttgart fahren. Dabei missachtete er offenbar die Vorfahrt einer 45 Jahre alten BMW-Fahrerin, die von rechts aus Richtung Obertürkheim kam und geradeaus in Richtung Esslingen fahren wollte. Die Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich.

Dabei wurde der 31-Jährige leicht verletzt und musste von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden von circa 30.000 Euro.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart-Hedelfingen Unfall