Unfall in Jettingen Crash nach genommener Vorfahrt

Am Dienstabend gegen 19.30 Uhr kracht es an einer Kreuzung in Jettingen. Foto: dpa/Franziska Kraufmann
Am Dienstabend gegen 19.30 Uhr kracht es an einer Kreuzung in Jettingen. Foto: dpa/Franziska Kraufmann

Bei einem Unfall am Dienstagabend in Jettingen stoßen eine Mercedes-Fahrerin und ein Opel-Fahrer zusammen. Offenbar hat die Mercedes-Fahrerin die Vorfahrt missachtet.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Jettingen - Am Dienstagabend ist es in Jettingen um 19.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Im Kreuzungsbereich der Aischbach- und Mauerwiesenstraße stießen eine Mercedes-Fahrerin und ein 19-jähriger Opel-Fahrer zusammen. Wie die Polizei berichtet, hatte die Mercedes-Fahrerin offenbar die Vorfahrt des von rechts kommenden Opel-Fahrers genommen. Beide Pkws waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden insgesamt wird auf rund 14 000 Euro geschätzt.




Unsere Empfehlung für Sie