Unfall in Kernen im Remstal Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Rettungskräfte mussten den 17-Jährigen ins Krankenhaus bringen (Symbolbild). Foto: dpa/Lukas Schulze
Rettungskräfte mussten den 17-Jährigen ins Krankenhaus bringen (Symbolbild). Foto: dpa/Lukas Schulze

Am Donnerstagabend kommt ein 17-jähriger Motorradfahrer in der Nähe von einer Aussichtsplattform ins Rutschen und kollidiert mit einem geparkten Motorrad. Er fällt und verletzt sich schwer.

Digital Unit: Lea Krug (lkr)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kernen im Remstal - Bei der Aussichtsplattform Tor ins Remstal hat sich am Donnerstagabend in Kernen (Rems-Murr-Kreis) ein Motorradunfall ereignet. Ein 17-Jähriger kam mit seiner Kawasaki aufgrund zu hoher Geschwindigkeit gegen 19.50 auf der Esslinger Straße ins Rutschen und kollidierte anschließend mit einem geparkten Motorrad, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Beim Sturz zog sich der Jugendliche schwere Verletzungen zu, Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik. An den beiden Motorrädern entstand Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro, das Motorrad des 17-Jährigen wurde abgeschleppt.




Unsere Empfehlung für Sie