Bei einem Unfall in Köngen (Kreis Esslingen) sind am Dienstag zwei Jugendliche verletzt worden. Die beiden 14-Jährigen stürzten von einem E-Scooter.

Eine 14-Jährige ist am Dienstag in Köngen (Kreis Esslingen) mit ihrem E-Scooter gestürzt. Dabei hat sie sich ebenso wie ihre Mitfahrerin verletzt, berichtet die Polizei.

 

Die beiden 14-Jährigen waren gegen 15.40 Uhr auf dem Gehweg der Unterdorfstraße in Richtung Plochinger Straße unterwegs. Vermutlich aus gesundheitlichen Gründen verlor die Fahrerin des E-Scooter die Kontrolle und kam auf die Fahrbahn, wo sie mit einem geparkten Motorroller zusammenstieß. Die Jugendlichen stürzten und verletzten sich beide, ersten Erkenntnissen nach leicht. Am Motorroller entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.