Unfall in Korb Laster kippt um – Fahrer verletzt

Von wei 

An der B 14 in Korb ist am Montag ein Lastwagen umgekippt. Der Sattelzug sollte auf losem Grund abgeladen werden – dabei sackte er weg. Der Fahrer wurde verletzt und im Führerhaus eingeklemmt.

Der Unfall ereignete sich auf einer Baustelle an der Bundesstraße. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat 7 Bilder
Der Unfall ereignete sich auf einer Baustelle an der Bundesstraße. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat

Korb - Mit leichten Verletzungen musste am Montagnachmittag ein 70-Jähriger nach einem Arbeitsunfall in Korb (Rems-Murr-Kreis) in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sattelzug des Mannes kippte gegen 13.45 Uhr auf dem Gelände eines Schotterlagerplatzes um, der sich zwischen der Auffahrt zur B14 und der Waiblinger Straße befindet.

Er wollte mit seinem Sattelzug, auf dessen Mulde er Schotter geladen hatte, abladen, wobei er auf losem Untergrund stand. Dadurch sackte der Auflieger beim Heben der Mulde ein, sodass schließlich der komplette Zug auf die rechte Seite kippte. Der Schaden am Sattelzug wird auf rund 80 000 Euro beziffert.