Unfall in Leonberg Zusammenstoß auf der Kreuzung

Die Ampel war während des Unfalls ausgeschaltet. Foto: dpa/Stefan Puchner
Die Ampel war während des Unfalls ausgeschaltet. Foto: dpa/Stefan Puchner

30 000 Euro Schaden sind die Folgen eines Unfalls an der Neuen Ramtelstraße.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leonberg - Auf der Kreuzung Eltinger Straße/Lindenstraße in Leonberg ist es am Freitagvormittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 10.30 Uhr befuhr ein BMW die Lindenstraße und wollte in die Eltinger Straße einbiegen. Zu diesem Zeitpunkt war die Ampelanlage nicht in Betrieb. Die Polizei geht davon aus, dass der 46-jährige Fahrer die Vorfahrt eines 83-jährigen missachtete, der mit seinem Toyota die Eltinger Straße in Richtung Römerstraße befuhr. Es kam zum Zusammenprall. Durch die Kollision schleuderte der Toyota nach links, überfuhr alle Fahrspuren der Gegenfahrbahn und kam auf der gegenüberliegenden Straßenseite an einer Rabatte zum Stehen. Dort beschädigte der Toyota eine Werbetafel. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 30 000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie