Unfall in Lörrach Hund beißt Mann und bricht ihm die Hand

Ein Schäferhund hat in Lörrach einen Mann verletzt. (Symbolbild) Foto: imago stock&people/imago stock&people
Ein Schäferhund hat in Lörrach einen Mann verletzt. (Symbolbild) Foto: imago stock&people/imago stock&people

Ein Fußgänger wird von einem Schäferhund angesprungen. Das Tier verbeißt sich in dessen Hand, welche mehrfach gebrochen wird. Während der Attacke soll der Halter des Hundes geflüchtet sein.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Lörrach - Ein Schäferhund hat in Lörrach einen Fußgänger angefallen und mit Bissen schwer verletzt. Die Hand des 30-Jährigen Mannes war Polizeiangaben vom Dienstag zufolge mehrfach gebrochen. Der Halter des Tieres soll während der Attacke geflüchtet sein. Das Opfer war am Freitag unterwegs, als der Hund auf ihn zurannte und ihn vermutlich anspringen wollte. Der Mann hob zum Schutz seinen Arm, worin sich das Tier verbiss.

Unsere Empfehlung für Sie