Unfall in Markgröningen 80-Jähriger fällt von Motorrad, VW landet im Graben

Von Michael Bosch 

Ein 45-Jähriger fährt aus der Einfahrt seines Hofs im Kreis Ludwigsburg. Dabei übersieht er einen Senior, dieser stürzt von seinem Zweirad und wird schwer verletzt.

In Markgröningen sind ein Auto und ein Motorrad kollidiert. Foto: picture alliance / Stefan Puchne/Stefan Puchner
In Markgröningen sind ein Auto und ein Motorrad kollidiert. Foto: picture alliance / Stefan Puchne/Stefan Puchner

Markgröningen - Schwere Verletzungen hat ein 80-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstag in Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) davongetragen. Vermutlich hatte ein Autofahrer den Senior auf der Hauptstraße des Teilorts Hardt-und Schönbuchhof übersehen, teilt die Polizei mit. Der 45-jährige VW-Fahrer wollte gerade aus seiner Hofausfahrt herausfahren, als es zum Zusammenstoß kam. Der Motorradfahrer stürzte von seiner Honda und blieb liegen. Der VW-Fahrer kam von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben.

Eine Zeugin hatte den Unfall von ihrem Garten aus beobachtet und rief schließlich die Polizei. Der 80-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie