Ein 81-jähriger Autofahrer rangiert am Mittwoch auf einem Tankstellengelände und erfasst dabei eine 67-Jährige, bevor er noch gegen das Auto der Frau prallt. Die 67-Jährige wird schwer verletzt.

Ein 81 Jahre alter Autofahrer hat am Mittwochmittag beim Rangieren auf einem Tankstellengelände in der Augsburger Straße in Obertürkheim eine 67-Jährige erfasst. Die Frau wurde dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei meldet, fuhr der Senior gegen 13.40 Uhr mit seinem Mercedes auf das Tankstellengelände. Als er an der Zapfsäule rückwärts rangierte, fuhr er gegen die 67 Jahre alte Frau, die mit ihrem Dacia an der Zapfsäule hinter ihm stand und bereits ausgestiegen war, um zu tanken.

Die Frau fiel zur Seite um, während der 81-Jährige weiter gegen ihr Fahrzeug fuhr. Alarmierte Rettungskräfte brachten die Schwerverletzte zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ersten Schätzungen zufolge ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart-Obertürkheim Unfall