Unfall in Ostfildern Nach Streit betrunken Auto gefahren

Bei dem Unfall ist am Sonntagmorgen ein Schaden in Höhe  von mindestens 5000 Euro entstanden. Foto: imago images/Fotostand/Fotostand / Gelhot via www.imago-images.de
Bei dem Unfall ist am Sonntagmorgen ein Schaden in Höhe von mindestens 5000 Euro entstanden. Foto: imago images/Fotostand/Fotostand / Gelhot via www.imago-images.de

Mit einem Blutalkoholwert von 1,5 Promille ist ein 28-Jähriger in Ostfildern (Kreis Esslingen) gegen ein parkendes Auto und eine Straßenlaterne gefahren.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ostfildern - Nach einem Streit mit seiner Lebensgefährtin hat ein 28-Jähriger am Sonntag gegen 0.30 Uhr die Wohnung verlassen und ist mit seinem Auto rückwärts die Straße „Neue Wiese“ entlang gefahren. Dabei stieß er zunächst mit einem am Straßenrand parkenden Auto zusammen und fuhr anschließend gegen eine Straßenlaterne. Der 28-Jährige blieb unverletzt, bei ihm wurde ein Blutalkoholwert von 1,5 Promille festgestellt. An den Fahrzeugen ist ein Schaden von insgesamt etwa 5000 Euro entstanden. Der Schaden an der Straßenlaterne kann noch nicht genau benannt werden.




Unsere Empfehlung für Sie