Unfall in Plochingen Gas- und Bremspedal verwechselt

In Plochingen gab es einen Unfall bei der Ausfahrt aus einem Parkhaus (Symbolfoto). Foto: picture alliance / /Stefan Puchner
In Plochingen gab es einen Unfall bei der Ausfahrt aus einem Parkhaus (Symbolfoto). Foto: picture alliance / /Stefan Puchner

Bei dem Vorfall vor der Ausfahrtsschranke eines Parkhauses wurde glücklicherweise niemand verletzt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Plochingen -

Bei der Ausfahrt aus einem Parkhaus hat ein 86-Jähriger in Plochingen einen Unfall verursacht.

Wie die Polizei berichtete, wollte der Senior am Mittwochvormittag gegen zehn Uhr aus der Tiefgarage aus fahren, als er an der Schranke bemerkte, dass er noch sein Parkticket bezahlen musste. Als er darauf rückwärts fahren wollte, prallte er auf den Wagen des hinter ihm wartenden 87-Jährigen.

Offenbar ist der Unfallverursacher dabei so erschrocken, dass er aus Versehen statt auf die Bremse auf das Gaspedal trat.

So beschleunigte er sein Auto rasant, drehte sich und prallte gegen die Parkhauswand. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt, an beiden Fahrzeugen belief sich der Schaden jedoch geschätzt auf 22 000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie