Unfall auf Baustelle in Schorndorf Mann stürzt vier Meter in die Tiefe

Auf einer Baustelle in Schorndorf ist es zu einem Unfall gekommen. Foto: SDMG/SDMG / Boehmler 3 Bilder
Auf einer Baustelle in Schorndorf ist es zu einem Unfall gekommen. Foto: SDMG/SDMG / Boehmler

Ein 38-Jähriger stürzt auf einer Baustelle in Schorndorf am Freitagnachmittag vier Meter in die Tiefe und wird schwer verletzt. Die Bergung gestaltet sich als schwierig.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Schorndorf - Ein 38 Jahre alter Mann ist am Freitagnachmittag auf einer Baustelle in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) durch ein Dach etwa vier Meter in die Tiefe gestürzt und wurde dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, befand sich der Mann gegen 14 Uhr auf der Baustelle, als es zu dem Unfall kam. Die Bergung des Schwerverletzten gestaltete sich als schwierig, weil er in einen Bereich stürzte, der nicht zugänglich war. Deshalb musste der 38-Jährige von der Feuerwehr mit einer Drehleiter gerettet werden. Anschließend flog ein Rettungshubschrauber den Mann in ein Krankenhaus.




Unsere Empfehlung für Sie