Unfall in Sillenbuch Autofahrerin öffnet Fahrertür unachtsam – Radfahrer verletzt

Der 17-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Der 17-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein 17-Jähriger ist am Mittwoch mit seinem Pedelec auf einem Radweg in Sillenbuch unterwegs, als eine 50 Jahre Autofahrerin unachtsam die Tür öffnet, es kommt zur Kollision.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Sillenbuch - Ein 17 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Sillenbuch leicht verletzt worden. Eine 50-jährige Mercedes-Fahrerin hatte unachtsam die Fahrertür geöffnet, dabei kam es zu Kollision, sodass der Pedelec-Fahrer stürzte.

Wie die Polizei berichtet, parkte die Frau ihren Mercedes in der Mittagszeit offenbar entgegen der Fahrtrichtung am linken Fahrbahnrand und öffnete die Fahrertür, ohne auf den Verkehr zu achten. Der 17-Jährige war zu diesem Zeitpunkt mit seinem Pedelec auf dem Radweg in Richtung Ruhbank unterwegs und kollidierte mit der geöffneten Tür.

Bei dem Zusammenstoß erlitt er leichte Verletzungen. Rettungskräfte versorgten ihn und brachten ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.




Unsere Empfehlung für Sie