Unfall in Sindelfingen Autofahrerin übersieht Gegenverkehr

25 000 Euro Schaden nach Zusammenstoß in Sindelfingen. Foto: Eibner-Pressefoto/Fleig / Eibner-Pressefoto
25 000 Euro Schaden nach Zusammenstoß in Sindelfingen. Foto: Eibner-Pressefoto/Fleig / Eibner-Pressefoto

Unachtsamkeit war vermutlich die Ursache für einen Unfall am Montag in der Sindelfinger Mahdentalstraße.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen - Vermutlich aus Unachtsamkeit beim Abbiegen kam es am Montag gegen 13.45 Uhr in der Mahdentalstraße in Sindelfingen auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Sindelfingen-Ost (Kreis Böblingen) zu einem Unfall.

Wie die Polizei berichtet, wollte eine 58-jährige VW-Fahrerin auf die Autobahn in Richtung Singen abbiegen. Dabei übersah sie aus noch ungeklärter Ursache einen entgegenkommenden 43-jährigen Mercedes-Fahrer. Bei dem Zusammenprall entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 25 000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Verkehr musste kurzzeitig durch die Bundespolizei geregelt werden.




Unsere Empfehlung für Sie