Unfall in Stammheim 82-jähriger Mercedes-Fahrer schiebt Peugeot gegen Hauswand

Der Peugeot wurde gegen eine Hauswand gedrückt. Foto: SDMG/Pusch 5 Bilder
Der Peugeot wurde gegen eine Hauswand gedrückt. Foto: SDMG/Pusch

Ein medizinischer Notfall bei einem 82-jährigen Mercedes-Fahrer war wohl die Ursache für einen Unfall in Stammheim. Dabei wurde ein geparkter Peugeot gegen eine Hauswand gedrückt. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Stammheim - Ein 82-jähriger Mercedes-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag an der Freihofstraße in Stuttgart-Stammheim gegen einen geparkten Peugeot gefahren und hat diesen dabei gegen eine Hauswand geschoben. Da der Senior bereits zuvor aufgrund seiner Fahrweise auf der B10 aufgefallen war, sucht die Polizei Zeugen sowie weitere Geschädigte.

Wie die Beamten mitteilen, war der 82-Jährige gegen 13.40 Uhr auf der Freihofstraße in Richtung Zuffenhausen unterwegs, als er offenbar wegen eines medizinischen Notfalls gegen den geparkten Peugeot fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Peugeot gegen eine Hauswand gedrückt.

Der 82-Jährige wurde beim Aufprall verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Zeugen und mögliche Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-4100 bei der Verkehrspolizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie