Unfall in Stuttgart-Bad Cannstatt Von Kieselstein zu Fall gebracht – Inlineskaterin schwer verletzt

Von  

Eine 26-Jährige ist in Bad Cannstatt auf ihren Inlinern unterwegs, als sie wohl wegen eines Kieselsteins stürzt und sich dabei schwere Verletzungen zuzieht.

Die junge Frau zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu (Symbolbild). Foto: imago images/Christian Spicker
Die junge Frau zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu (Symbolbild). Foto: imago images/Christian Spicker

Stuttgart - Eine 26 Jahre alte Inlineskaterin ist am Montagabend in Bad Cannstatt so schwer gestürzt, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Wie die Polizei meldet, war die Frau gegen 18.25 Uhr von Richtung Neckarpark kommend in Richtung Wangen unterwegs. Auf dem Neckardamm unterhalb der Auffahrtsrampe zur B14 kam sie offenbar durch einen Kieselstein ins Straucheln und stürzte.

Bei dem Sturz wurde sie schwer verletzt, musste vom Rettungsdienst vor Ort behandelt und schließlich ins Krankenhaus gebracht werden.

Sonderthemen