Unfall in Stuttgart-Botnang Vorfahrt genommen – 59-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Von  

Ein 34 Jahre alter Seat-Fahrer missachtet in Botnang die Vorfahrt eines 59-jährigen Bikers, es kommt zur Kollision. Der Motorradfahrer wird mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert.

Der Motorradfahrer wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. (Symbolbild) Foto: dpa/Boris Roessler
Der Motorradfahrer wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. (Symbolbild) Foto: dpa/Boris Roessler

Stuttgart-Botnang - Ein 59-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagabend bei einem Unfall in Botnang schwer verletzt worden. Ein 34 Jahre alter Seat-Fahrer hatte die Vorfahrt des Bikers missachtet und war mit der Kawasaki des 59-Jährigen zusammengestoßen.

Wie die Polizei mitteilt, war der Motorradfahrer gegen 20.50 Uhr aus Botnang kommend auf der Vaihinger Landstraße in Richtung Wildparkstraße unterwegs, als der Seat-Fahrer von der Wildparkstraße in Richtung Botnang abfuhr. Dabei missachtete der 34-Jährige die Vorfahrt des Bikers, es kam zur Kollision.

Rettungssanitäter und ein Notarzt kümmerten sich um den Schwerverletzten und brachten ihn zur weiteren stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf rund 8000 Euro geschätzt.

Sonderthemen