Unfall in Stuttgart-Degerloch Auto erfasst Radfahrer – 46-Jähriger schwer verletzt

Der Radfahrer zog sich schwere Verletzungen zu. (Symbolfoto) Foto: Phillip Weingand / STZN
Der Radfahrer zog sich schwere Verletzungen zu. (Symbolfoto) Foto: Phillip Weingand / STZN

Ein Skoda-Fahrer übersieht in Degerloch einen Fahrradfahrer, wodurch es zum Zusammenstoß kommt. Der 46-jährige Radfahrer, der ohne Helm unterwegs ist, wird schwer verletzt.

Stuttgart-Degerloch - Am Donnerstag hat es in der Jahnstraße einen Zusammenprall zwischen einem 46-jährigen Radfahrer und einem 32-jährigen Skoda-Fahrer gegeben. Der Autofahrer war laut Polizei gegen 12.45 Uhr in der Jahnstraße in Fahrtrichtung B 27 unterwegs, um nach links in den Hans-Neuffer-Weg abzubiegen.

Hierbei übersah er offensichtlich einen auf dem Geh-/Radweg ebenfalls in Richtung B 27 fahrenden Radfahrer. Beide kollidierten im Einmündungsbereich. Der Radfahrer zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 46-Jährige war ohne Helm unterwegs. Der Skoda-Faher blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf circa 4000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie