Unfall in Stuttgart-Degerloch Radfahrerin flüchtet von Unfallstelle – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolbild). Foto: imago images/Fotostand
Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolbild). Foto: imago images/Fotostand

In Stuttgart-Degerloch ist am Mittwoch eine unbekannte Fahrradfahrerin mit einem Auto kollidiert und anschließend vom Unfallort geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Degerloch - Eine unbekannte Fahrradfahrerin ist am Mittwoch nach einem Unfall in der Löwenstraße/Rubensstraße in Stuttgart-Degerloch geflüchtet. Wie die Polizei berichtet, war die 26-jährige Fahrerin eines weißen Mitsubishi Space Star gegen 17.10 Uhr in der Löwenstraße in Richtung Epplestraße unterwegs. Auf der Kreuzung Löwenstraße/Rubensstraße stieß sie mit der unbekannten Radfahrerin zusammen, die auf der Rubensstraße in Richtung Epplestraße unterwegs war. Nach einem kurzen Gespräch wollte die Autofahrerin ihr Fahrzeug offenbar zunächst zur Seite fahren, um die Kreuzung zu räumen.

In dieser Zeit entfernte sich die Radfahrerin von der Unfallstelle. Die Polizei schätzt den Schaden an dem Auto auf mehrere Hundert Euro. Die Unbekannte soll Mitte 20 gewesen sein und schulterlange gelockte Haare gehabt haben. Sie war mit einem dunklen Damenfahrrad unterwegs und trug einen hellblau-schwarzen Fahrradhelm. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3400 zu melden.

Unsere Empfehlung für Sie