Unfall in Stuttgart Fahrradfahrerin nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Von jor 

In Stuttgart-Ost hat sich am Dienstagabend ein heftiger Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich eine Fahrradfahrerin schwere Verletzungen zuzog. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Fahrradfahrerin zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner
Die Fahrradfahrerin zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner

Stuttgart - Eine 64-jährige Autofahrerin hat am Dienstagabend in Stuttgart-Ost eine Fahrradfahrerin erfasst und schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war die Honda-Fahrerin gegen 23.10 Uhr auf der Klingenstraße in Richtung Gaisburg unterwegs, als sie an einer Kreuzung nach links in die Talstraße abbiegen wollte. Dabei übersah die Frau offenbar die 39-jährige Fahrradfahrerin, die die Talstraße abwärts in Richtung Bad Cannstatt fuhr.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem die Fahrradfahrerin stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Sie wurde mit einem Krankenwagen in eine Klinik gefahren. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.300 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 0711/89904100 zu melden.

Sonderthemen