Unfall in Stuttgart Fahrzeuge kollidieren - 33-Jähriger verletzt

Von red/jam 

Am frühen Mittwochmorgen stoßen in Stuttgart-Mitte zwei Fahrzeuge zusammen. Dabei wird ein 33-Jähriger verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.

Bei einem Unfall in Stuttgart-Mitte entstand hoher Sachschaden. Foto: 7aktuell.de/Oskar Eyb 4 Bilder
Bei einem Unfall in Stuttgart-Mitte entstand hoher Sachschaden. Foto: 7aktuell.de/Oskar Eyb

Stuttgart-Mitte - Ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro ist bei einem Unfall in Stuttgart-Mitte am frühen Mittwochmorgen entstanden. Wie die Polizei berichtet waren ein VW Multivan und ein VW Golf in der Hohenheimer Straße zusammengestoßen.

Der 55-jährige Fahrer des Multivans fuhr gegen 3.30 Uhr die Hohenheimer Straße entlang und wollte nach links in die Etzelstraße abbiegen. Dabei übersah er offenbar den VW Golf des 33-Jährigen, der in der Hohenheimer Straße Richtung Degerloch unterwegs war.

Beide Fahrzeuge kollidierten, der 33-Jährige wurde dabei verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um ihn und brachten ihn vorsorglich in ein Krankenhaus.

Sonderthemen