Unfall in Stuttgart-Feuerbach 84-jähriger Autofahrer rutscht von Bremspedal ab – Passant verletzt

Von jor 

Ein 84-jähriger Autofahrer rutscht in Stuttgart-Feuerbach vom Bremspedal ab und kracht in ein Auto. In der Folge wird auch ein Passant verletzt. Der Sachschaden ist hoch.

Der Mann rutschte vermutlich vom Bremspedal ab. (Symbolbild) Foto: dpa/Felix Kästle
Der Mann rutschte vermutlich vom Bremspedal ab. (Symbolbild) Foto: dpa/Felix Kästle

Stuttgart - Ein 84-jähriger Mercedesfahrer ist am Mittwochmorgen in Stuttgart-Feuerbach gegen ein geparktes Auto und einen Einkaufswagen gefahren. Nach Angaben der Polizei war der ältere Mann gegen 9.15 Uhr auf dem Wertstoffhof an der Hemminger Straße unterwegs, als er offenbar vom Bremspedal abrutschte. In der Folge prallte sein Mercedes auf einen Sprinter.

Zudem fuhr der Autofahrer auch gegen einen Einkaufswagen, der anschließend noch gegen einen 56-jährigen Passanten stieß. Dabei wurde der Fußgänger leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Sonderthemen