Unfall in Stuttgart-Hedelfingen 76-jähriger Mercedes-Fahrer beachtet Vorfahrt nicht

Von red 

Am Sonntagmorgen ist es zu einem Unfall in der Heumadener Straße in Stuttgart-Hdelefingen gekommen. Ein 76-Jähriger Mercedes-Fahrer hatte die Vorfahrt nicht beachtet. Der Schaden beträgt zirka 70.000 Euro.

Durch den Aufprall wurde der Ford auf zwei geparkte Autos geschoben. Foto: SDMG 7 Bilder
Durch den Aufprall wurde der Ford auf zwei geparkte Autos geschoben. Foto: SDMG

Stuttgart-Hedelfingen - Ein Sachschaden in Höhe von zirka 70.000 Euro ist bei einem Unfall am Sonntagmorgen in Stuttgart-Hedelfingen entstanden. Beteiligt waren vier Autos, verletzt wurde niemand.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei kurz vor 10 Uhr an der Einmündung Untere Heckenstraße zur Heumadener Straße. Ein 76-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes in die vorfahrtsberechtigte Heumadener Straße ein und stieß dabei mit dem Ford eines 36-Jährigen zusammen. Durch den Aufprall schleuderte der Ford gegen einen weiteren Ford und einen BMW, die an der Straße geparkte waren. Die Heumadener Straße war während der Unfallaufnahme bis um 11.35 Uhr gesperrt.

Sonderthemen