Unfall in Stuttgart-Kaltental Radfahrer übersehen – schwer verletzt

Von red/pol 

Ein Autofahrer will über einen Radweg in eine Hofeinfahrt einbiegen. Dabei übersieht er einen von hinten kommenden Radfahrer.

Schwerer Unfall in Stuttgart-Kaltental. Foto: dpa
Schwerer Unfall in Stuttgart-Kaltental. Foto: dpa

Stuttgart - Bei einem Unfall in Stuttgart-Kaltental wurde ein Radfahrer schwer verletzt.

Laut Polizei war ein 71-jähriger Autofahrer mit seinem Fiat am Mittwochabend um 18.40 Uhr auf der Böblinger Straße stadteinwärts unterwegs. Als er über den parallel zum rechten Fahrbahnrand verlaufenden Radweg nach rechts in eine Hofeinfahrt abbog, übersah er nach Polizeiangaben einen von hinten herannahenden 33-jährigen Radfahrer.

Der Radler wurde bei dem folgenden Zusammenstoß schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von 2500 Euro.

Sonderthemen