Unfall in Stuttgart-Möhringen Fußgänger bei Stadtbahnunfall schwer verletzt

Von red/dpa/lsw 

Eine Person wurde am Montagabend bei einem Unfall in Stuttgart-Möhringen schwer verletzt. Der Stadtbahnverkehr ist wegen des Unfalls am Abend längere Zeit eingeschränkt.

Bei einem Unfall in Stuttgart-Möhringen wurde eine Person schwer verletzt. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart 7 Bilder
Bei einem Unfall in Stuttgart-Möhringen wurde eine Person schwer verletzt. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart

Stuttgart - Bei einem Unfall am Montagabend in Stuttgart-Möhringen wurde eine Person schwer verletzt. Laut Polizei wurde ein Fußgänger von einer Stadtbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt.

Wie es zu dem Unfall am Montagabend im Stadtbezirk Möhringen kam, war nach Angaben der Polizei zunächst unklar. „Die Person ist geborgen und auf dem Weg ins Krankenhaus“, sagte ein Sprecher. Näheres war am Abend nicht bekannt. Der Verkehr auf der Strecke zwischen Degerloch und Bahnhof Möhringen war unterbrochen.

Betroffen waren laut Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) die Linien U12, U5, U6, U8. Es fuhren ersatzweise Busse. Die Sperrung sollte erst am späten Abend wieder aufgehoben werden.

Sonderthemen