Ein unbekannter Audifahrer verursacht in Stuttgart-Mühlhausen einen Unfall, bei dem ein Schaden von rund 80.00 Euro entsteht. Wer den Wagen gelenkt hat, ist noch unklar.

Ein unbekannter Autofahrer hat in der Nacht zum Samstag in Stuttgart-Mühlhausen einen Unfall mit hohem Sachschaden gebaut und ist anschließend geflüchtet. Laut Angaben der Polizei kam der Fahrer eines Audi R8 gegen 0 Uhr in der Mönchfeldstraße von der Straße ab. Er geriet laut Bericht ins Schleudern und prallte gegen einen Laternenmast, der dadurch aus der Verankerung gerissen wurde.

Die Beamten vermuten, dass der Unbekannte aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hatte. Es entstand ein Sachschaden von etwa 80.000 Euro. Wer das Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt steuerte, muss die Polizei nun ermitteln.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/89903700 an das zuständige Polizeirevier zu wenden.

3 Kommentare anzeigen