Unfall in Stuttgart-Nord 18-Jährige kracht mit Mercedes in geparkte Autos – drei Verletzte

Von  

Eine 18-jährige Mercedes-Fahrerin ist am Donnerstagabend in Stuttgart-Nord unterwegs, als sie die Kontrolle über das Fahrzeug verliert und in drei geparkte Autos kracht.

Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Stuttgart-Nord - Eine 18 Jahre alte Mercedes-Fahrerin hat am späten Donnerstagabend im Stuttgarter Norden einen Unfall verursacht, bei dem sie selbst und ihre zwei ebenfalls 18-jährigen Mitfahrer leicht verletzt wurden. Bei dem Unfall entstand Schaden in Höhe von rund 60.000 Euro.

Wie die Polizei mitteilt, war die jungen Frau gegen 23.10 Uhr mit ihrem Mercedes in der Mia-Seeger-Straße in Richtung Wartbergstraße unterwegs. In einer Linkskurve verlor sie die Kontrolle über das Auto, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen drei geparkte Autos. Ein alarmierter Rettungsdienst behandelte die drei Leichtverletzten vor Ort.




Unsere Empfehlung für Sie