In Stuttgart-Sillenbuch biegt eine Autofahrerin in eine Straße ein und erfasst dabei eine Fußgängerin. Diese wird schwer verletzt.

Bei einem Unfall in Stuttgart-Sillenbuch ist eine 52-Jährige schwer verletzt worden. Die Frau war am Donnerstagmittag gegen 12.30 Uhr zu Fuß unterwegs, wie die Polizei mitteilt.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 70-Jähriger mit seinem Nissan Qashqai auf der Tuttlinger Straße. Als er nach links auf die Kirchheimer Straße abbog, überquerte die 52-Jährige die dortige Fußgängerfurt. Es kam zum Zusammenstoß.

Straße kurzzeitig gesperrt

Die Frau wurde durch den Aufprall schwer verletzt und von einem Notarzt nach der ersten Versorgung in eine Klinik gebracht. Die Kirchheimer Straße war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/89904100 bei der Polizei zu melden.