Unfall in Stuttgart-West Dacia und BMW stoßen auf Kreuzung zusammen

Von red/pj 

Auf der Kreuzung Rotebühlstraße/Schwabstraße kommt es am Mittwochmorgen zu einem Unfall. Dabei geben beide Beteiligten an, Grünlicht bei der Ampel gehabt zu haben. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die Polizei muss jetzt klären, welcher Fahrer Grünlicht an der Ampel hatte. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa
Die Polizei muss jetzt klären, welcher Fahrer Grünlicht an der Ampel hatte. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa

Stuttgart-West - Wer hatte grünes Licht? Dieser Frage geht derzeit die Polizei nach einem Unfall auf der Kreuzung Rotebühlstraße/Schwabstraße (Stuttgart-West) am Mittwochmorgen nach. Dort prallten gegen 6.30 Uhr eine 42-jährige Dacia-Fahrerin und ein 29-jähriger BMW-Fahrer zusammen, berichtet die Polizei. Durch den Zusammenstoß prallte der BMW gegen den Mercedes-Benz eines ebenfalls 29-Jährigen. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und von Rettungskräften vor Ort versorgt. Der Sachschaden wird auf rund 25  000 Euro geschätzt.

Weil sowohl die 42-Jährige als auch der 29-jährige BMW-Fahrer angaben, bei grüner Ampel auf die Kreuzung gefahren zu sein, sucht die Polizei nach Zeugen zur Klärung. Diese werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 0711/8990 5778 zu melden.

Sonderthemen