Unfall in Stuttgart-Zuffenhausen Mercedes kollidiert mit Porsche – zwei Verletzte und hoher Schaden

Von  

Ein 31 Jahre alter Mercedes-Fahrer biegt von einem Parkplatz in die Adestraße in Zuffenhausen ein und übersieht dabei den Porsche eines 52-Jährigen. Es kommt zur Kollision.

In Zuffenhausen hat es am Dienstagabend gekracht. Foto: Andreas Rosar/Fotoagentur-Stuttgart 6 Bilder
In Zuffenhausen hat es am Dienstagabend gekracht. Foto: Andreas Rosar/Fotoagentur-Stuttgart

Stuttgart-Zuffenhausen - Bei einem Unfall zwischen einem Porsche und einem Mercedes sind am Dienstagabend in Zuffenhausen zwei Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, wollte ein 31 Jahre alter Mercedes-Fahrer gegen 18 Uhr vom Lidl-Parkplatz links in die Adestraße einbiegen und übersah womöglich wegen eingeschränkter Sicht einen 52-jährigen Porsche-Fahrer, der auf der Adestraße von links kam. Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge.

Beide Autofahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Bei dem Unfall entstand ersten Schätzungen der Polizei zufolge ein Schaden in Höhe von rund 35.000 Euro.

Sonderthemen