Unfall in Sulzbach an der Murr Drei Totalschäden und zwei Verletzte

Ein Mann ist bei einem Unfall in Sulzbach am Donnerstag schwer verletzt worden. Foto: dpa
Ein Mann ist bei einem Unfall in Sulzbach am Donnerstag schwer verletzt worden. Foto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Sulzbach an der Murr ist ein Mann schwer, ein anderer leicht verletzt worden. Der Sachschaden summiert sich auf 66 000 Euro.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sulzbach - Bei einem Verkehrsunfall in Sulzbach an der Murr sind am Donnerstagvormittag zwei Autofahrer verletzt worden, einer davon schwer. Drei Autos wurden in die Karambolage verwickelt, alle müssen wohl als wirtschaftliche Totalschäden abgeschrieben werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 66 000 Euro.

Vorfahrt nicht beachtet

Ein 62-Jähriger hatte beim Überqueren der Haller Straße in Richtung B 14 die Vorfahrt eines 27-Jährigen nicht beachtet. Sein Audi stieß mit dem BMW des 27-Jährigen zusammen und prallte dann noch auf den VW eines 28-Jährigen, der an der Kreuzung gestanden hatte. Der 62-Jährige wurde schwer, der BMW-Fahrer leicht verletzt. Alle drei völlig beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.




Unsere Empfehlung für Sie