Im Kreis Ludwigsburg erfasst ein 83-jähriger Autofahrer beim Abbiegen aus einem Kreisel einen Fußgänger. Der Mann wird schwer verletzt vom Rettungswagen abtransportiert.

Ein 67 Jahre alter Fußgänger ist am Mittwochabend in Vaihingen/Enz von einem Auto angefahren und mitgeschleift worden. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, hatte der 67-Jährige gegen 17.45 Uhr gemeinsam mit seiner Frau die Hans-Krieg-Straße über einen Gehweg am Kreisverkehr überquert. Gleichzeitig bog ein 83-Jähriger mit seinem Ford aus dem Kreisel ab. Dabei übersah er den Mann offenbar.

Der Senior wollte zwar bremsen, dabei rutschte er aber vom Brems- auf das Gaspedal ab und erfasste den 67-Jährigen. Der Fußgänger wurde mehrere Meter auf der Motorhaube des Ford mitgenommen, bevor er auf die Fahrbahn fiel. Der Mann wurde im Krankenwagen abtransportiert. Am Ford entstand ein Schaden von 500 Euro.