Unfall in Weil im Schönbuch 12-jähriges Kind rennt unvermittelt auf die Straße

Das Kind wurde ins Krankenhaus gebracht. Foto: Eibner/König
Das Kind wurde ins Krankenhaus gebracht. Foto: Eibner/König

Ein 51-jähriger Autofahrer konnte auf der Hauptstraße in Weil im Schönbuch nicht mehr bremsen und stieß mit einem 12-jährigen Kind zusammen, das auf die Straße rannte.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Weil im Schönbuch - Am Dienstag ist es gegen 13 Uhr in der Hauptstraße in Weil im Schönbuch (Kreis Böblingen) zu einem Unfall, bei dem ein Kind Verletzungen erlitt, gekommen.

Ein 51 Jahre alter Peugeot-Fahrer fuhr laut Polizeibericht die Hauptstraße entlang, als ein zwölf Jahre altes Mädchen vermutlich unvermittelt die Straße betrat, um diese zu überqueren. Dem Peugeot-Fahrer war es nach momentanem Kenntnisstand der Polizei nicht mehr möglich zu reagieren, sodass es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Kind kam. Das Mädchen wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.




Unsere Empfehlung für Sie