Unfall in Weilimdorf Autos kollidieren – Drei Menschen schwer verletzt

Von red/jam 

Eine Autofahrerin übersieht in Stuttgart-Weilimdorf beim Abbiegen einen anderen Wagen. Bei der anschließenden Kollision werden drei Menschen schwer verletzt.

Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden drei Menschen schwer verletzt. Foto: SDMG/Hemmann
Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden drei Menschen schwer verletzt. Foto: SDMG/Hemmann

Stuttgart-Weilimdorf - Bei einem Unfall in Stuttgart-Weilimdorf sind am Samstagnachmittag drei Menschen schwer verletzt worden. Laut Angaben der Polizei war eine 72-jährige Frau gegen 17.10 Uhr mit ihrem Nissan auf der Gerlinger Straße von Stuttgart-Hausen kommend in Fahrtrichtung Gerlingen unterwegs.

Anschließend wollte sie nach links in die Rappachstraße abbiegen. Hierbei übersah sie einen ihr entgegenkommenden Nissan einer 52-Jährigen. Beide Autos stießen zusammen. Die Fahrerinnen und die 89-jährige Beifahrerin der Verursacherin wurden durch den Aufprall schwer verletzt. Sie kamen in Krankenhäuser. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro.

Sonderthemen