Unfall in Winnenden Autofahrerin übersieht beim Abbiegen Biker – schwer verletzt

Von red 

Eine 21-Jährige ist am Samstagvormittag mit ihrem Auto in Winnenden unterwegs. Als sie links auf einen Parklatz einbiegen will, übersieht sie einen Motorradfahrer.

Der Biker zog sich schwere Verletzungen zu. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer 5 Bilder
Der Biker zog sich schwere Verletzungen zu. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer

Winnenden - Ein Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Unfall in Winnenden (Rems-Murr-Kreis) schwer verletzt worden. Eine 21-Jährige war gegen 10.15 Uhr die Linsenhalde Richtung Innenstadt unterwegs. Als sie links in einen Parkplatz einbiegen wollte, übersah sie den an ihr vorbeifahrenden Biker. Der 35-Jährige stürzte mit seinem Motorrad und prallte dabei gegen ein weiteres Auto, wie die Polizei mitteilt.

Der Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf 16.000 Euro geschätzt.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie