Unfall in Winnenden Autofahrerin übersieht beim Abbiegen Biker – schwer verletzt

Von red 

Eine 21-Jährige ist am Samstagvormittag mit ihrem Auto in Winnenden unterwegs. Als sie links auf einen Parklatz einbiegen will, übersieht sie einen Motorradfahrer.

Der Biker zog sich schwere Verletzungen zu. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer 5 Bilder
Der Biker zog sich schwere Verletzungen zu. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer

Winnenden - Ein Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Unfall in Winnenden (Rems-Murr-Kreis) schwer verletzt worden. Eine 21-Jährige war gegen 10.15 Uhr die Linsenhalde Richtung Innenstadt unterwegs. Als sie links in einen Parkplatz einbiegen wollte, übersah sie den an ihr vorbeifahrenden Biker. Der 35-Jährige stürzte mit seinem Motorrad und prallte dabei gegen ein weiteres Auto, wie die Polizei mitteilt.

Der Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf 16.000 Euro geschätzt.