Unfall in Zuffenhausen 15-jähriger E-Scooter-Fahrer kollidiert mit Auto – schwer verletzt

Der 25-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/Marcel Kusch
Der 25-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/Marcel Kusch

Ein 15 Jahre alter E-Scooter-Fahrer kollidiert am Mittwochabend in Zuffenhausen mit einem Smart. Der Jugendliche wird dabei schwer verletzt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Zuffenhausen - Ein 15-jähriger E-Scooter-Fahrer ist am Mittwochabend bei einem offenbar selbst verschuldeten Unfall in der Ludwigsburger Straße in Zuffenhausen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war ein 47 Jahre alter Smart-Fahrer gegen 19.45 Uhr in der Ludwigsburger Straße in Richtung Pragsattel unterwegs. Zur selben Zeit überquerte der 15-Jährige die dortige Fußgängerüberquerung aus Richtung Haldenrainstraße kommend. Dabei missachtete der Jugendliche wohl das Rotlicht der Fußgängerampel, wodurch es schließlich zur Kollision zwischen dem Jugendlichen und dem Smart kam.

Rettungskräfte brachten den schwer verletzten 15-Jährigen in ein Krankenhaus. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme bis etwa 19.50 Uhr in Richtung Pragsattel gesperrt.




Unsere Empfehlung für Sie