Unfall nach Disko-Besuch in Esslingen 20-Jährige befreit sich über Kofferraum

Von red 

Nach einem Disko-Besuch verliert eine 20-Jährige am frühen Samstagmorgen in Esslingen die Kontrolle über ihr Auto und kracht in die Leitplanken. Die Frau kann sich leicht verletzt über den Kofferraum aus dem Wrack befreien.

Eine 20 Jahre alte Frau hat sich am frühen Samstagmorgen aus dem Wrack ihres Autos in Esslingen befreit, indem sie durch den Kofferraum kletterte. Foto: www.7aktuell.de | Timo Reichert 10 Bilder
Eine 20 Jahre alte Frau hat sich am frühen Samstagmorgen aus dem Wrack ihres Autos in Esslingen befreit, indem sie durch den Kofferraum kletterte. Foto: www.7aktuell.de | Timo Reichert

Esslingen - Eine 20 Jahre alte Ford-Fahrerin ist am frühen Samstagmorgen nach einem Disko-Besuch in der Krummenackerstraße in Esslingen in die Leitplanken gekracht und wurde dabei leicht verletzt. Die Frau konnte sich durch den Kofferraum befreien. Dies meldet die Polizei.

Die 20-Jährige war gegen 5.50 Uhr auf der Krummenackerstraße unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und in die Leitplanke krachte. Der Ford kippte um und kam letztlich auf der Beifahrerseite zum Liegen.

Nachdem die Frau durch den Kofferraum aus dem Auto gelangt war, wurde sie mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Ford entstand Totalschaden, der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 12.000 Euro.