Unfall nahe Löwenstein (Kreis Heilbronn) Motorradfahrer wird von Auto erfasst – tot

Zwei Motorradfahrer gerieten beim Bremsen aneinander. Für einen Fahrer endete der Unfall mit dem Tod. Foto: 7aktuell.de/Kevin Müller/7aktuell.de | Kevin Müller
Zwei Motorradfahrer gerieten beim Bremsen aneinander. Für einen Fahrer endete der Unfall mit dem Tod. Foto: 7aktuell.de/Kevin Müller/7aktuell.de | Kevin Müller

Bei einem Unfall im Kreis Heilbronn ist ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Zwei Motorradfahrer kollidierten. Einer stürzte und wurde von einem entgegenkommenden Auto überfahren.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Löwenstein - Ein Auto hat bei Löwenstein-Hirrweiler (Landkreis Heilbronn) einen Biker erfasst - der Motorradfahrer ist noch am Unfallort gestorben. Der 46-Jährige war zuvor mit einem weiteren Motorrad kollidiert und auf die Gegenfahrbahn der Bundesstraße 38 gestürzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dort erfasste ihn das Auto.

Durch den Aufprall erlitt er laut Polizei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der zweite am Unfall beteiligte Motorradfahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.Zu dem Auffahrunfall zwischen den beiden Motorradfahrern war es gekommen, weil wegen eines Radfahrers zunächst ein Auto und in der Folge zwei Motorräder ihre Geschwindigkeit gedrosselt hatten.

Unsere Empfehlung für Sie