Unfall nahe Neckarsulm Betrunkener Fahrer verliert Kontrolle über Linienbus

Der Polizisten stellten einen Wert von knapp über 1,4 Promille bei dem Fahrer fest. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Malte Christians
Der Polizisten stellten einen Wert von knapp über 1,4 Promille bei dem Fahrer fest. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Malte Christians

Ein Busfahrer hat sich betrunken ans Steuer eine Linienbusses gesetzt und nahe Neckarsulm die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Neckarsulm - Ein betrunkener Fahrer hat nahe Neckarsulm (Kreis Heilbronn) die Kontrolle über seinen Linienbus verloren und landete mit dem Fahrzeug im Feld neben der Straße. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stellten die Beamten bei einem Atemalkoholtest einen Wert von knapp über 1,4 Promille fest.

Der Mann musste eine Blutprobe abgeben, sein Führerschein wurde eingezogen. Bei der Bergung des Busses waren zwei Kräne im Einsatz. Der Bus war ohne Fahrgäste unterwegs, der Fahrer blieb unverletzt.

Unsere Empfehlung für Sie