Unfall nahe Sachsenheim 82-Jähriger gerät auf Gegenspur – Vier Verletzte

Von red/dpa/lsw 

Ein 82-jähriger Autofahrer gerät am Samstagabend bei Sachsenheim auf die Gegenspur und stößt mit einem entgegenkommendem Fahrzeug zusammen. Vier Menschen werden verletzt.

Der Verursacher und seine Begleiterin wurden schwer verletzt. Foto: SDMG/Hemmann 3 Bilder
Der Verursacher und seine Begleiterin wurden schwer verletzt. Foto: SDMG/Hemmann

Sachsenheim - Bei einem schweren Autounfall in der Nähe von Sachsenheim (Landkreis Ludwigsburg) sind vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, war ein 82-Jähriger mit seinem Wagen am Samstagabend auf die Gegenspur geraten und dort in ein entgegenkommendes Auto gekracht. Zwei weitere Fahrzeuge wurden in den Unfall verwickelt und demoliert.

Der Verursacher und seine ebenfalls 82 Jahre alte Begleiterin kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Sanitäter versorgten außerdem zwei verletzte Frauen aus den anderen Fahrzeugen. Auch sie wurden in eine Klinik gebracht.