Unfallflucht in Baltmannsweiler Nach Zusammenstoß davongefahren

Die Polizei sucht nach Zeugen, um eine Unfallflucht zwischen Baltmannsweiler und Reichenbach aufzuklären. (Symbolfoto) Foto: dpa/Franziska Kraufmann
Die Polizei sucht nach Zeugen, um eine Unfallflucht zwischen Baltmannsweiler und Reichenbach aufzuklären. (Symbolfoto) Foto: dpa/Franziska Kraufmann

Zwischen Baltmannsweiler und Reichenbach gab es am Sonntag einen Verkehrsunfall, weil ein unbekannter Fahrer nach dem Überholen stark abbremste. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Baltmannsweiler -

Am Sonntagnachmittag gab es zwischen Baltmannsweiler und Reichenbach einen Auffahrunfall mit anschließender Fahrerflucht des Verursachers.

Wie die Polizei mitteilte, war ei 26-Jähriger mit seinem Opel gegen 16:30 Uhr auf der K 1208 von Baltmannsweiler kommen in Richtung Reichenbach unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang wurde er von einem unbekannten Fahrer in einem VW überholt. Nachdem der Wagen vor dem Opel eingeschert war, bremste er ohne erkennbaren Grund stark ab. Dadurch fuhr der Opelfahrer auf das Heck des anderen Pkw auf und beschädigte die Stoßstange, sowie die Beleuchtungsanlagen.

Dennoch fuhr der VW ohne anzuhalten weiter. Der Schaden an dem Opel wird von der Polizei auf 5000 Euro geschätzt, das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter Telefon 0711/3990-420 an die Ermittler zu wenden.




Unsere Empfehlung für Sie